+49931-48950 | info@actionsport-wuerzburg.de

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns an
+49931-48950

Schicken Sie uns Ihre Anfrage Jetzt anfragen!

SUP

Stand-up-Paddling

 

Erleben Sie mit uns die neue Trendsportart: Stand-up-Paddling!

Beim Stand-up-Paddling, auch kurz SUP genannt, bewegt man sich stehend auf einem schwimmenden Board mit Hilfe eines Stechpaddels fort. Das SUP Board ist dabei wesentlich größer als ein gewöhnliches Surfbrett. Die Verbindung von Board und Paddel macht Stand-up-Paddling zu einer gelungenen Mischung aus Surfen und Kanufahren. Zudem kann Stand-up-Paddling in nahezu allen Gewässern ausgeübt werden. Mittlerweile ist es deshalb weltweit verbreitet und sehr beliebt.

 

 

Gute Gründe für SUP

 

 

 

  • Ganzkörpertraining

Stand-up-Paddling ist ein Ganzkörper-Workout, da es jeden einzelnen Muskel beansprucht. Arme und Schultern sind durch das Paddeln ständig in Bewegung, Beine und Bauchmuskulatur hingegen sorgen durch konstante Anspannung für die Balance. Stand-up-Paddling vereint also die Vorteile von Krafttraining und Cross-Training und verbessert dadurch sowohl die Tiefenmuskulatur als auch den Gleichgewichtssinn. Da es besonders gelenkschonend ist, kann es auch zur Prävention oder Nachsorge von Rückenproblemen eingesetzt werden.

 

 

  • Leicht zu erlernen und für jeden geeignet

Stand-up-Paddling ist super anfängerfreundlich und für jeden geeignet. Schwimmen ist die einzige Grundvoraussetzung, die Technik des Paddelns kann, anders als beim Surfen oder Kiten, schnell erlernt werden. Nachdem die Intensität des Trainings individuell bestimmt werden kann, lässt sich diese Sportart an alle Fitnesslevels anpassen.

 

 

  • Reduziert Stress und macht glücklich!

Die Ruhe der Natur und das mühelose Geleiten übers Wasser während die Sonne auf der Wasseroberfläche glitzert – Sport an der frischen Luft reduziert Stress, stärkt das Immunsystem und macht glücklich!